Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeiten wir die uns zur Verfügung gestellten Daten wie beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ausschließlich in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften.

Wir haben uns vertraut gemacht mit den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie den zutreffenden nationalen Datenschutzgesetzen (BDSG) und sichern die Einhaltung durch uns und unser Personal, sowie einbezogene Dritte zu. Mit technischen und organisatorischen Maßnahmen gem. Artikel 32 DS-GVO schützen wir ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung. Diese Erklärung erstreckt sich auf sämtliche personenbezogene Daten, Unternehmensdaten- und Informationen, unabhängig in welcher Form sie vorliegen und unabhängig davon ob sie ausdrücklich als vertraulich bezeichnet sind oder nicht.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
die Geschäftsleitung der Astral GmbH (siehe Impressum)
Emdenerstr. 105A
50735 Köln
Telefon: +49-221-292196-13
Fax: +49-221-292196-19
E-mail: info@astral-gmbh.de

Geschäftsführer: Pascal Schneider
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Köln
Handelsregister Köln HRB 28685
Ust-IDNr.: DE812207448
Steuer-Nr.: 21757040246

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gem. Art.6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge sowie zur Durchführung von Maßnahmen und Tätigkeiten im Rahmen vorvertraglicher Beziehungen, z. Bsp. mit Interessenten.

Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Hauses erhalten diejenigen internen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder im Rahmen der Bearbeitung und Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an externe Stellen erfolgt ausschließlich

  • im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung;
  • zu Zwecken der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind.

Es findet keine Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland statt. Wir werden Ihre Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben. Soweit wir Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung beauftragen, unterliegen Ihre Daten dort den gleichen Sicherheitsstandards wie bei uns.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, sowie
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die hier zugesicherten Verpflichtungen bestehen auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses fort. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:
Datenschutzbeaftragte Person:
Nadine Rosa
Astral GmbH
Kontakt: datenschutz@astral-gmbh.de



Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die für unsere Firma zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 38424-61
Fax: 0211 38424-10